Reiseziel suchen, Traumreise buchen
Fliegen zu TraumzielenReise, Flug und Hotel

REISEINFOS

Reiseinfos - Pass, Reiseapotheke, Reiserücktrittsversicherung


Reisepass

Vor Reiseantritt sollten Sie sich informieren, ob der Personalausweis ausreicht oder ein Reisepass benötigt wird. Und schauen Sie gleich nach, ob er noch gültig ist.


Reiseapotheke

Was in der Reiseapotheke drin sein muss, ist vom Land, Urlaubsgebiet/-region - wohin eine Reise hingeht - abhängig.

Gut durchdachte Reiseapotheken haben Verbandsmaterial und Medikamente gegen:

Okay  Magenbeschwerden: Verstopfung, Durchfall.
Okay  Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Halsschmerzen.
Okay  Insektenstichen
Okay  Verstauchungen, Prellungen, Muskelverspannung, Ischias, Rheuma.
Okay  Pilzerkrankungen der Haut, Hautverletzungen, Wundsein, Hauterkrankungen, Juckreiz.
Okay  Sonnenbrand, Sonnenstich, Hitzeschlag.
Okay  Venenerkrankungen
Okay  Allergien
Okay  Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Ohrenschmerzen.
Okay  Reisekrankheit, Unruhe/Nervosität, Schlafstörungen.
Okay  Bindehautentzündung
Okay  Verhütungsmittel
Okay  in die Tropen: Malariamittel
Okay  Fieberthermometer, Schere, Verbandsstoff und Binden, Heftpflaster, Steril-Flüssigkeit,
      Einweghandschuhe.


Reiserücktrittsversicherung

ist notwendig, wenn man krank oder im Betrieb unverhofft gebraucht wird.

Mit einer Reiserücktrittsversicherung sind Sie zumeist vor Reiserücktritt und Reiseabbruch geschützt. Sie gibt es für Privatpersonen, Geschäftsreisende, Familien, Schüler oder Studenten.

Reiserücktritt = Sie können Ihre gebuchte Reise gar nicht erst antreten.
Reiseabbruch = Sie müssen Ihren Reiseaufenthalt unerwartet abbrechen, haben aber für den ganzen Urlaub bezahlt.

Eine Reiserücktrittsversicherung kann man für alle Reisen in einem Jahr, für eine einzelne Reise oder für Reisen innerhalb Deutschlands abschließen. Die optimalste Lösung ist eine kombinierte Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Sie wird von zahlreichen Versicherung in Deutschland angeboten.



Counter